Daredevil & Shang-Chi-Stars reagieren auf die neue Episode von Moon Knight

Marvel Studios hat in den letzten Wochen seine Rückkehr ins Rampenlicht genossen, insbesondere wenn es um einige der dunkleren Eigenschaften geht, die sich jetzt auf Disney+ befinden. Mitte März sahen die Shows, die ursprünglich auf Netflix untergebracht waren, darunter Draufgänger und Jessica Jones, machen sich auf den Weg zum Streamingdienst. Und das alles passierte kurz vor Marvel’s Mond Ritter feierte sein lang erwartetes Streaming-Debüt.

Mond Ritter ist bereits nach den ersten beiden Folgen sehr erfolgreich, da die Show einige ernsthafte psychische Probleme vollständig untersucht und gleichzeitig epische Action bietet. Mit zwei brandneuen Charakteren von Oscar Isaac in Steven Grant und Marc Spector, zusätzlich zu Ethan Hawkes schurkischem Arthur Harrow, hat die Serie einen fantastischen Start hingelegt.

ANZEIGE

Episode 1 schnitt in Bezug auf die Zuschauerzahlen im Vergleich zu den anderen Disney+-Premieren der Phase 4 des MCU gut ab, und Episode 2 sollte mit denselben Zahlen mithalten können, wenn sie für die Öffentlichkeit freigegeben werden. Zu dieser Zuschauermenge gehörten auch ein paar wichtige Akteure aus anderen Phase-4-Anlagen, die ihre Gedanken über die neueste Ergänzung der Geschichte der Show teilten.

Kingpin- und Shang-Chi-Schauspieler bei Moon Knight

Wunder

Die MCU-Stars Vincent D’Onofrio und Simu Liu teilten auf Twitter ihre Gedanken zu Episode 2 von Marvel Studios. Mond Ritterdie jetzt auf Disney+ gestreamt wird.

D’Onofrio lobte seinen Freund Ethan Hawke für seine Leistung als Arthur Harrow in den ersten beiden Folgen, die er sagte “Großartig.” Der erfahrene Schauspieler hat seinen Namen in der Marvel-Welt als Wilson Fisk in Netflix Draufgänger und Marvel Studios’ Falkenaugevon denen letzteres gerade 2021 auf Disney+ angekommen ist:

ANZEIGE

„Mein Kumpel Hawke ist so gut in Moon Knight. Ich liebe diese Serie. Oscar und May Calamawy auch. Folge 1 und 2 sind großartig. Ich kann 3 kaum erwarten.“

Moon Knight, Ethan Hawke, Arthur Harrow
Marvel-Studios

Shang-Chi und die Legende der Zehn Ringe Anführer Liu teilte eine lustigere Reaktion auf die letzte Episode und bemerkte, dass Arthur Harrow von Hawke nicht gut darin war, Mandarin zu sprechen, während er sich mit Steven Grant in seiner Kommune unterhielt. Liu sprach in zahlreichen Teilen des Jahres 2021 Mandarin Shang-Chi:

“In Ordnung, Arthur Harrow muss seinen Mandarin-Lehrer feuern”

Marvel Stars unterstützen Newcomer in Moon Knight

Während die Marvel Studios zu neuen Höhen expandieren, scheinen die Stars der Franchise andere Projekte, die zur wachsenden Erzählung beitragen, mehr denn je zu unterstützen.

Vincent D’Onofrio ist normalerweise keiner, der seine Begeisterung für Marvel-Projekte zurückhält, besonders nach wochenlangen kryptischen Social-Media-Beiträgen, die zu seiner letztendlichen Enthüllung als Wilson Fisk führen FalkenaugeStaffelfinale von . Er hat sich auf eine mögliche Rückkehr in andere Projekte gefreut, und sein Freund spielt jetzt die Hauptrolle Mond Ritterseine Unterstützung hilft nur, dem Lauf der Show mehr Hype hinzuzufügen.

ANZEIGE

Dasselbe gilt für Simu Liu, dessen eigene Social-Media-Aktivitäten tatsächlich dazu beigetragen haben, ihm den Job als Shang-Chi zu sichern, bevor er im vergangenen September in seinem ersten MCU-Film mitspielte. Liu hat bereits seine Gedanken zu anderen Immobilien geteilt, auch im Vorfeld Spider-Man: Kein Weg nach Hauseund er fand sogar eine persönliche Verbindung zu dieser neuesten Serie, weil Arthur Harrow versuchte, Mandarin zu sprechen.

Als Mond Ritter sich den letzten vier Folgen nähert, werden Fans Twitter und andere Medien im Auge behalten, um mehr Reaktionen von den größten Stars des MCU zu diesem neuesten Eintrag zu erhalten.

Die ersten beiden Folgen von Mond Ritter streamen jetzt auch auf Disney+ Falkenauge, Draufgängerund Shang-Chi und die Legende der Zehn Ringe.

ANZEIGE

FOLGE MCU DIREKT

.

Add Comment