“Ich fühle mich wie ich muss”

Artem Chigvintsev und Nikki Bella

Rob Latour/Shutterstock

Nikki Bella stellt die Wahrheit über ihre Zukunft mit ihrem Verlobten Artem Chigvintsev klar.

Während der Teilnahme an den 2022 Nickelodeon Kids ‘Choice Awards am Samstagabend, die Totale Bellas star, 38, unterhielt sich mit PEOPLE über ihre Verlobung, die seit November 2019 andauert.

Auf die Frage nach ihrer und Chigvintsevs Entscheidung, nicht in die Ehe zu eilen, erklärte Bella: „Ich denke, ich war sieben Jahre lang ein Reality-Star und habe die Leute auf eine solche Reise mitgenommen, dass sie immer noch etwas über mein Leben wissen.“

„Manchmal komme ich in diesen Modus, in dem ich das Gefühl habe, es verteidigen zu müssen, weil ich sehe, wie Leute all diese Dinge online sagen und es negativ machen“, fuhr sie fort. „Ich denke, es ist nichts Negatives.“

VERBUNDEN: Nikki Bella verteidigt die 2-jährige Verlobung mit Artem Chigvintsev, nachdem behauptet wurde, sie wolle nicht heiraten

Bella erklärte, dass der gemeinsame „Hausbau“ und das Teilen ihres Sohnes Matteo Artemovich, 1½, zwei große Gründe sind, warum das Paar noch nicht geheiratet hat. „Das Leben ist wirklich stressig. Wir sind kaum gleichzeitig zu Hause. Es gibt noch viel mehr, ich möchte keine wichtigen Dinge im Leben sagen, aber viel mehr [to focus on]“, teilte sie mit.

„Wir möchten, dass Matteo auf eine Privatschule geht, also um bei unserer Hochzeit auszugeben, was Privatschulen für Blumen kosten, denke ich, ich werde mich für Bildung entscheiden“, bemerkte die Mutter eines Kindes.

Nikki Bella

Nikki Bella

Chelsea Lauren/Shutterstock

Der ehemalige WWE-Star lernte Chigvintsev, 39, kennen, als sie eine Partnerschaft eingingen Mit den Sternen tanzen im Jahr 2017.

Sie machten ihre Beziehung im Juli 2019 offiziell, nachdem sie fast vier Monate lang mit „No Labels“ zusammen waren, und waren vier Monate später verlobt. Im Juli 2020 begrüßten sie ihren Sohn.

Willst du die größten Geschichten von bekommen MENSCHEN Jeden Wochentag? Abonnieren Sie unseren neuen PodcastPEOPLE Every Day, um von Montag bis Freitag die wichtigsten Nachrichten über Prominente, Unterhaltung und Menschen von Interesse zu erhalten.

Letzten Monat auf einer Sonderausgabe von ihr und ihrer Schwester Brie Bella Der Bellas-PodcastNikki wiederholte ähnliche Gefühle und bestätigte, dass sie immer noch die Absicht hat, Chigvintsev irgendwann in der Zukunft „Ja, ich will“ zu sagen.

„Ich werde heiraten und ich kann es kaum erwarten“, teilte sie in der März-Podcast-Folge mit. „Ich mache mich, für mich. Das heißt also, ich werde Artem heiraten, wann ich will, für mich und Teo und ihn, für mein Leben.“

VERWANDTES VIDEO: Nikki Bella und Artem Chigvintsev feiern Matteos 1. Geburtstag: „Das unglaublichste Jahr“

Nikki hat PEOPLE zuletzt im Februar über die Hochzeitsplanung informiert, als sie mitteilte, dass sie und ihr Verlobter „gerade nach Paris schauen“.

„Wir glauben, dass es am einfachsten ist, seine Eltern dorthin zu bringen“, fuhr sie fort. „Wir finden Daten heraus, also werden wir sehen, aber wir denken, dass Paris der perfekte Ort wäre.“

VERBUNDEN: Nikki Bella enthüllt das „Eine Versprechen“, das sie Artem Chigvintsev gegeben hat, das ihre Hochzeit immer wieder verschiebt

In Bezug auf ein Datum für ihre eventuelle Hochzeit sagte Nikki, sie hätte es geliebt, wenn die Hochzeit in den nächsten Monaten stattgefunden hätte, erklärte jedoch, dass „es im Moment nur eine Menge Komplikationen gibt“.

Der Star sagte PEOPLE auch, dass sie möchte, dass ihr Hochzeitstag ein großes Fest wird. „Ich gehe immer groß raus“, erklärte sie. “Die Teilnehmer mögen klein sein, aber es wird trotzdem groß sein.”

Add Comment